Seiten

L'Oréal Lumi Cushion Foundation | Review, Swatches und Tragebilder

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Hallo meine Lieben,

vor kurzem habe ich euch meinen USA Drogerie Haul gezeigt. Bei der Frage, welche Produkte euch davon am meisten interessieren würden, lagen die Foundations ganz hoch im Kurs. Deshalb gibt es heute schon meine Meinung über die Lumi Cushion Foundation von L'Oréal für euch :)




VERPACKUNG & OPTIK



Die True Match Lumi Cushion Foundation ist - wie es bei Cushion Foundations eben üblich ist - in einem Case untergebracht, welches sich aufklappen lässt und in dem sich das in Makeup getränkte Kissen befindet.

Angelehnt an das Design der True Match Lumi Foundation wurde dieses auch für die Lumi Cushion Foundation aufgenommen und entsprechend dem Produkt abgewandelt. So erkennt man auf den ersten Blick die Produktverwandtschaft.




Der Deckel des Cushion-Case ist in glänzendem Roségold gehalten, auf dem sich das Produktlabel mit der kompletten Produkt-und Farbbezeichnung sowie der Inhaltsangabe befindet. Die Unterseite ist weniger spektakulär und (wie in den meisten Fällen) weiß gestaltet. Hier findet man löblicherweise auch gleich die Inhaltsstoffe abgedruckt sowie eine kleine Bedienungsanleitung zur Verwendung der Foundation.

Das aus Kunststoff bestehende Case ist sehr gut verarbeitet und schließt fest, anfangs fast zu fest. Das gibt sich aber nach mehrmaliger Anwendung und wird dann etwas leichtgängiger.



Öffnet man den Deckel, blickt man auf einen 'Zwischendeckel', der das Air Puff beherbergt, mit dem die Foundation aufgetragen werden soll. Erst darunter befindet sich das mit Makeup vollgesogene Kissen.


HERSTELLERANGABEN & BEZUGSQUELLEN

Leider ist die Lumi Cushion Foundation von L'Oréal noch nicht in Deutschland erhältlich. Gekauft habe ich sie mir bei Target in den USA und dafür ca. 13 US Dollar bezahlt.
Wann und ob es die Foundation auch hier in Deutschland geben wird, dazu habe ich leider keine Informationen.
Vor kurzem hat Karin auf ihrem Blog 'Innen & Aussen' die 'Nude Magique Cushion Foundation' vorgestellt und dort berichtet, dass die Foundation im Mai in die Drogerien einziehen soll, sie sogar bereits in vereinzelten Müller Drogerien erhältlich ist.
Vielleicht folgt im Zuge des ja auch die Lumi Cushion Foundation? Wer mehr weiß, kann gerne Infos in den Kommentaren hinterlassen!

EDIT 20.04.2016: gestern schrieb L'Oréal zu meiner Review auf Facebook folgendes:



Das heißt also, dass es sich laut der Aussage von Amelie bei der True Match Lumi Cushion Foundation um dasselbe Produkt handeln soll, wie bei der Nude Magique Cushion Foundation.
Ich bin kein Profi, was Inhaltsstoffe betrifft, jedoch sehe ich dort - zumindest in der Reihenfolge - Unterschiede... inwiefern sich das bemerkbar macht, dazu kann ich euch leider keine Informationen geben, da ich es schlicht und einfach nicht weiß.


Das sagt L'Oréal über die True Match Lumi Cushion Foundation:

'Liquid Foundation revolutionized – build luminous coverage in a tap. Introducing new True Match™ Lumi Cushion, a liquid foundation infused in an innovative sponge that delivers the perfect amount of makeup. Our luminous refreshing formula creates sheer to medium coverage. Tap a little for a fresh natural glow, tap on more to build a new level of luminous coverage. Liquid foundation + tap on applicator puff gives you convenient on-the-go coverage. 
Formulated with Precise Match™Technology to match your skin’s tone and undertone.'


Kurz zusammengefasst: der innovativen Schwamm soll genau die richtige Menge an Foundation abgeben. Die leichte bis mittlere Deckkraft sorgt für einen frischen, strahlenden Teint. Die Foundation und der enthaltene Applikator sind bequem auch unterwegs nutzbar. Die Foundation besitzt die Precise Match Technologie und passt sich dem Haut- und Hautunterton an.




In den USA ist die Foundation in insgesamt 12 Farben erhältlich:

C3 Creamy Natural - C4 Shell Beige - C5.5 Natural Tan - C8 Cocoa
N2 Classic Ivory - N3.5 Classic Buff - N4 Buff BeigeN5.5 Perfect Beige
W2 Light Ivory - W3 Nude Beige - W5.5 Suntan - W8 Creme Cafe


TEXTUR & FINISH


Die Textur der Foundation ist angenehm leicht und dippt man mit dem Finger in das Kissen, so merkt man, dass sie relativ flüssig ist. Ich nutze für den Auftrag in der Regel einen Beautyblender und arbeite damit die Foundation in die Haut ein.
Die leichte Deckkraft im ersten Auftrag reicht aus, um Hautunebenheiten auszugleichen. Ich gehe in der Regel mit dem Beautyblender noch ein zweites Mal darüber, um die Deckkraft zu intensivieren. Rötungen schimmern immer noch durch, deshalb nehme ich einen Concealer, um sie auszugleichen.
Man verwendet im Vergleich zu anderen Foundations ganz automatisch viel weniger Produkt und hat dadurch ein ultra leichtes Tragegefühl.

In der Produktbeschreibung von L'Oréal kann man es schon herauslesen: das Finish sorgt einen frischen, strahlenden Teint und hinterlässt einen wunderschönen, dezenten Glow
Das Finish sagt mir sehr zu, ich sette die Foundation (wie auch alle anderen Foundations) immer mit meinem Chanel Poudre Universelle Libre, um die Haltbarkeit etwas zu verlängern und dem Glanz über den Tag hinweg zu mindern.


SWATCHES, TRAGEBILDER & VERGLEICH MIT ANDEREN FOUNDATIONS

Wie man auf dem Swatch gut erkennen kann, ist es quasi fast unmöglich, eine große Menge an Produkt aus dem Schwamm zu entnehmen.
Nutzen tue ich übrigens die Farbe W3 Nude Beige, die sehr gut zu meiner aktuellen Hautfarbe passt.



Damit ihr einen ungefähren Farbvergleich habt, habe ich euch weitere aktuelle Foundations von mir daneben geswatcht - sowohl frisch aufgetragen als auch nachdem sie angetrocknet  sind.
Ich habe sie in derselben Reihenfolge, wie auf dem unteren Bild abgelichtet geswatcht:

v.l.n.r.: Revlon Colorstay Foundation 'Sand Beige' | L'Oréal Lumi Cushion Foundation 'W3 Nude Beige' | Estee Lauder Double Wear Foundation '1W2 Sand' | Make Up For Ever Ultra HD Foundation '120' | Urban Decay Naked Skin Foundation '3.0' | Kat von D Lock-It Foundation 'Light 49'



Zu guter Letzt fehlen natürlich noch Tragebilder zu der Foundation. Ich habe euch in der Nahaufnahme drei verschiedene Ansichten aufgenommen:

1 ohne Produkt
2 mit L'Oréal Lumi Cushion Foundation
3 mit L'Oréal Lumi Cushion Foundation, Make Up For Ever Ultra HD Concealer und Chanel Poudre Universelle Libre


...und natürlich noch im gesamten Look inklusive Blush, Highlighter, Lippenstift und Augenmakeup!



MEINE MEINUNG ZUM PRODUKT

Mir gefällt die Foundation insgesamt sehr gut. Unter den von mir bereits getesteten anderen Cushion Foundations gefällt sie mir definitiv besser, als die zuletzt gezeigte M Magic Cushion Foundation von Missha.
Im Vergleich zur LANEIGE BB Cushion Foundation hat sie eine geringere Deckkraft, was für leichte Hautunebenheiten vollkommen ausreichend ist, für Rötungen benötige ich jedoch noch einen Concealer, was bei der von LANEIGE nicht nötig war.
Nach einer Tragedauer von ca. 4 Stunden sitzt die Foundation immer noch gut, die Haut glänzt leicht, die T-Zone ist aber nicht komplett ölig, so dass man sich erschrecken müsste, wenn man in den Spiegel schaut. Abpudern tue ich dennoch, so bin ich auf der sicheren Seite.

Was mir wirklich gut gefällt, ist die leichte Textur und dass man nicht so wahnsinnig viel Produkt auf der Haut hat. Das ist natürlich besonders bei wärmer werdenden Temperaturen sehr viel angenehmer zu tragen, als ein schweres Makeup.
Die L'Oréal Lumi Cushion Foundation lässt sich sehr einfach und gleichmäßig verteilen und in die Haut einarbeiten, so dass keine Ränder sichtbar sind. Das Puff eignet sich zwar auch gut, ich arbeite dennoch lieber mit dem Beautyblender.
Besonders praktisch empfinde ich diese Foundation-Art auf Reisen oder auch für die Handtasche, denn so hat man gleich alles dabei und muss nicht extra Spiegel und Pinsel mit sich umhertragen.

Auch für Makeup Anfänger ist sie meiner Meinung nach sehr gut geeignet, da sie sich um einiges leichter auftragen lässt, wie eine herkömmliche Foundation und eben erstmal nur eine leichte (aufbaubare Deckkraft) hat, dass man hier nur sehr wenig falsch machen kann (abgesehen davon, man greift zum richtigen Farbton!).
Ich könnte mir definitiv vorstellen, sie auch nachzukaufen und kann sie empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einem leichten Makeup seid, dass sich schnell auftragen lässt und für einen natürlichen Glow zu begeistern seid!

Habt ihr schon von den Cushion Foundations von L'Oréal gehört? Wäre das eine interessante Art von Foundation für euch?
Ich bin gespannt, lasst es mich gern in einem Kommentar wissen!





Kommentare:

  1. ich konnte mich mit meinem kissen (etude house), das ich hier habe immer noch nicht so richtig anfreunden. und dabei ist das sogar nur die einfache nachfüllung. ich bin ein recht pragmatischer mensch und finde diese riesige verpackung für den kleinen inhalt irgendwie "unnötig". diese menge grundierung kann man mir auch einfach im fläschchen oder tübchen verkaufen. ohne kissen und döschen und weiteres döschen für alles drum herum. nein, ich glaube, ich werde auch kein grosser cushion fan mehr^^

    AntwortenLöschen
  2. Ein spannendes Produkt! Da meine Haut zurzeit etwas gegen Foundations hat, versuche ich weitgehend darauf zu verzichten – auch wenn es mir bei neuen Produkten wie den Cushion Foundations echt schwer fällt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Super Review :) Ich möchte sie unbedingt ausprobieren, auch zum Vergleich zur Magic Cushion von Missha. Ich mag die Cushion von Missha recht gerne weil man wenig Produkt braucht um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Außerdem möchte ich davon überzeugen ob die Franzosen mit den Koreanern mithalten können *lacht*
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sie wahnsinnig gern ausprobieren, habe aber nach zahlreichen Reviews nun begriffen, daß auch die hellste Farbe für mich mal wieder nicht hell genug sein wird. Falls L'Oréal noch eine '1' Range mit aufnehmen wird, bin ich aber dabei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es hier nur drei Farben geben soll, bin ich da vollkommen bei dir! Da ist ja meist für die ganz hellen Häutchen leider nichts mit dabei! -.-
      Wenn ich das jetzt richtig bei Stephie verstanden habe, gibt es eine größere Farbauswahl ggf. im Duty free? (Auch wenn man da jetzt nicht so häufig ist...).
      Ich drücke also die Daumen!

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Und so kann man sich täuschen! Farbe im Kissen und Farbe auf der Haut ähneln sich nicht so sehr, das heißt die deutsche Version Nummer 1 porcelain passt mir gut! Was mich echt begeistert, da ich die Textur ähnlich toll finde wie du sie hier beschreibst :) endlich gibt es mal was für trockene Haut *yeah* allerdings hast du natürlich recht was die Inhaltsstoffe angeht: wir haben einen doofen Lichtschutzfilter abbekommen den die USA weggelassen haben.... naja, man kann nicht alles haben :-)

      Löschen
  5. Ich habe mir heute im Duty Free die Cushion Foundation zugelegt, meine erste Cushion überhaupt. Meine heißt allerdings L'Oréal Nude Magique Cushion und ist durchnummeriert von 1-7. Weiß jetzt nicht, ob das wieder ne andere Cushion ist, dachte, es gibt nur eine?! Na, ich probiere mal aus, habe den hellsten Ton mitgenommen und bin gespannt auf Textur und Deckkraft.

    Liebste Grüße :-*
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh na da bin ja mal gespannt, wie du sie finden wirst!
      Schau mal, ich hatte heute das, was ich von L'Oréal dazu als Kommentar zu dieser Review bekommen habe, eingefügt!
      Laut diesem heißt die Lumi Cushion hier Nude Magique Cushion. Allerdings habe ich die Inhaltsstoffe mal miteinander verglichen und darin unterscheiden sie sich schon etwas, zumindest von der Reihenfolge her! Die gab es es aber wiederum in den USA nicht, da habe ich von L'Oreal eben nur die Lumi Cushion gefunden!

      Allerliebste Grüße an dich :*** <3

      Löschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!