Seiten

essie | fiji

8 Kommentare | Hinterlasse einen Kommentar
Huhu Mädels,

schon ein Weilchen ist es her, als es den letzten Nagellack hier zu sehen gab. Da es aber in ganz großen Schritten dem Frühling entgegengeht, möchte ich euch heute einen Nagellack zeigen, der schon seit langem extrem gehypt wird: essie's fiji!


essie | fiji

Seit Anfang des Jahres ist er nun endlich ins Standardsortiment gezogen - die Gebete vieler Nagellackliebhaberinnen wurden also endlich erhört :)

essie | fiji

Ich habe den Nagellack schon etwas länger, da ich ihn mir mal im Zuge der Pastell-Kollektion 2014 und auch in einer meiner Rom-Urlaube gekauft habe (dort ist er schon länger im Standardsortiment).

Einfach aufregend. Dieser helle, rosé-farbene Nagellack wirkt so zart und anschmiegsam wie eine Seidenbluse auf nackter Haut. Quelle: essie

essie | fiji

...so wird 'fiji' von essie beschrieben. Heller rosé-farbener Nagellack ist noch fast etwas untertrieben. Ich würde ihn als sehr helles, sanftes Pastellrosa bezeichnen. Das Bild auf der essie Homepage finde ich im Übrigen in keinster Weise identisch mit meinem fiji und auch nicht mit den Bildern, die ich bisher von ihm gesehen habe - lasst euch da also bitte nicht irritieren, sondern schaut euch lieber Tragebilder an.

essie | fiji

essie | fiji

Besonders wenn es Richtung Frühling und Sommer geht, trage ich pastellfarbene und helle Lacke sehr gern. Ich finde ja, dass so ein heller Nagellack auf den Nägeln immer einen besonders gepflegten Eindruck macht, kann aber gar nicht mal genau sagen, warum :) Geht euch das vielleicht auch so?

essie | fiji

Fiji gehört da definitiv zu meinen Lieblingen, auch wenn ich anfangs so meine Schwierigkeiten mit ihm hatte.
Das lag hauptsächlich daran, dass der Nagellack bei mir auf alle Fälle drei Schichten für ein einheitliches Ergebnis braucht und ich nicht immer unbedingt die Geduldigste bei solchen Dingen bin. Wenn die Schichten nämlich nicht richtig durchgetrocknet sind, hat sich fiji bei mir dann gern mit dem erneuten Pinselauftrag verschoben und sah eher holprig aus.

Hier heißt es also Geduld haben, am Ende wird man definitiv belohnt!
Die Haltbarkeit gefällt mir wie bei den meisten essie Lacken sehr gut, eine gute Woche kann ich fiji ohne große Tipwear tragen.

essie | fiji

essie | fiji

Die essie Lacke sind unter anderem bei dm für 7,95 EUR (13,5 ml) erhältlich.

Weitere Tragebilder findet ihr bei Stephie von What do you fancy? mit der fiji Variante aus der Pastell-Kollektion aus 2015, der etwas dunkler zu sein scheint und auch bei Roselyn von Roses of Beauty (2016er Version) scheint er einen höheren Roséanteil zu haben, als noch meine ältere Version. Gefallen tun mir persönlich alle Versionen.

Wie gefällt euch fiji? Habt ihr im nun dank der Aufnahme ins Standardsortiment auch einen Platz in eurem zu Hause gegeben? 




Kommentare:

  1. hach wie wundervoll lackiert! Der Fiji ist ja eine ziemlich gehypte Farbe, zu Recht! Ich finde sie wirklich großartig..aber 3 Schichten? herrje!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider benötigt er drei Schichten, die halten dann aber zum Glück auch eine ganze Weile :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Deine Nägel sind ja ein Traum und die Farbe ist herrlich zeitlos. Ich habe ihn nicht, aber ich habe so ein schönes weiß-rosa nun von Manhattan gefunden, sicher nicht gleich, aber doch ähnlich. EInes muss man Essie ja lassen, sie haben immer ganz besondere Farben. Liebe Grüße an Dich <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Farbgebung gibt es ja mittlerweile gute Alternativen. Ich hab ihn schon eine ganze Weile und jetzt mal wieder 'rausgekramt' :)
      Das stimmt, da sind sie wirklich gut drin!
      Allerliebste Grüße an dich <3

      Löschen
  3. Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick. Für mich DER Lieblingslack. Ich besitze auch noch die ältere Version, werde mir aber ganz sicher ein Back-up zulegen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist sooo schön oder? Wenn man nur nicht drei Schichten bräuchte! Aber so macht braucht man dann bei regelmäßiger Verwendung definitiv ein Backup ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Hallo! Ich freue mich über deinen Besuch auf meinem Blog! Gerne kannst du mir deine Gedanken, Anregungen und (konstruktive) Kritik in den Kommentaren hinterlassen.
Ich behalte mir vor, Kommentare nicht freizuschalten, wenn sie nichts mit dem eigentlichen Post zu tun haben (dafür kannst du mir gerne eine Email senden) oder sie lediglich einen Bloglink enthalten.
Ich wünsche dir hier viel Spaß!